Kreis Borken
Burloer Str. 93
46325 Borken
Zentrale-Tel: 02861 / 82-0
Mail: info@kreis-borken.de

"Donald Duck: Der Antiheld als Archetyp" - Vortrag am Donnerstag, 19. September, im Begleitprogramm der Sonderausstellung "DUCKOMENTA" im kult

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) | | Pressemeldung

Das kult in Vreden ist weiterhin von Enten bevölkert. Die Sonderausstellung "DUCKOMENTA – Ent-liche Grenzgeschichten" zeigt zahlreiche berühmte Werke der Kunstgeschichte von der Mona Lisa bis zu Andy Warhols Marilyn Monroe – verfremdet als Enten. Obwohl die Enten der DUCKOMENTA großen Wert darauf legen, nicht mit Disneys berühmten Donald Duck verwandt zu sein, drängt sich der Gedanke an diesen trotzdem automatisch auf. Deshalb widmet sich das Begleitprogramm des kult zu dieser Ausstellung nun in einem Vortrag der berühmten Comic-Ente. Am Donnerstag, 19. September, besucht der Journalist und Donald-Experte Patrick Bahners  aus Köln das kult und spricht über den Entenhausener.  Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Er verstehe von allem was, verkündet Donald Duck. Dabei kann er noch nicht einmal fliegen. Warum ist der komische Vogel so beliebt? Patrick Bahners zieht in seinem Lichtbildervortrag Klassiker aus Kunst und Literatur heran, um zu erklären, was die Comicfigur zum Helden macht. Patrick Bahners ist Ehrenpräsident der Deutschen Organisation nichtkommerzieller Anhänger des lauteren Donaldismus und hat seit 1982 zahlreiche Untersuchungen zur donaldistischen Forschung verfasst, darunter das Buch "Entenhausen. Die ganze Wahrheit" (C. H. Beck). Im bürgerlichen Beruf ist er Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Mehr Infos zum Vortrag und zur "DUCKOMENTA" gibt’s unter www.kult-westmuensterland.de/kult/museum/sonderausstellung/duckomenta/.

www.presse-service.de_data.aspx_medien_201593P.jpg.jpeg
Hand aufs Herz - Logo
Wunschkennzeichen
Bau online
Kult Westmünsterland
Medienzentrum
Pflege im Kreis Borken
Jobcenter Kreis Borken
WFG Kreis Borken
Vollrausch ohne mich
Heimatpreis Kreis Borken