Kreis Borken
Burloer Str. 93
46325 Borken
Zentrale-Tel: 02861 / 82-0
Mail: info@kreis-borken.de

Düsseldorfs Prinzenpaar feiert Karneval in der Neumühlenschule - Schülerinnen und Schüler gestalten mitreißendes Programm / Prinz Axel und Venetia Jula prämieren schönste Kostüme

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) | | Pressemeldung

Die Stimmung in der vollbesetzten Mensa der Neumühlenschule ist bereits bestens, als Schulleiterin Silke Nürnberg den besonderen Besuch ankündigt: Begleitet von der eigens dafür gegründeten Tanzgarde der Schule zieht das Düsseldorfer Prinzenpaar, Prinz Axel I. (Both) und Venetia Jula (Falkenburg), zur passenden Karnevalsmusik in den bunt geschmückten "Saal" ein. Trotz des vollen Kalenders – 360 Termine sind es bis Aschermittwoch – feiern die Tollitäten aus der Landeshauptstadt mit den Schülerinnen und Schülern ihre Karnevalssitzung unter dem Motto "An Tagen wie diesen". Zustande gekommen ist der Besuch über verwandtschaftliche Beziehungen der Schulleiterin.

Für die Karnevalssitzung war in der Mensa eine Bühne aufgebaut. Alles war passend in den Düsseldorfer Farben – rot und weiß – geschmückt. Im Publikum warteten die bunt und kreativ verkleideten Schülerinnen und Schüler gespannt auf die Darbietungen und auf ihre eigenen Auftritte. Neben dem Team der Neumühlenschule waren auch Landrat Dr. Kai Zwicker und Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster sowie Hans-Georg Fischer, Vorsitzender des Schulausschusses des Kreises Borken, und seine Vertreterin Anne König sowie Jürgen Fellerhoff, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Borken, unter den Gästen.

Auf der Bühne übernahmen zunächst die Kinder und Jugendlichen der Förderschule das Kommando: Die Klassen und AGs hatten in den vergangenen Wochen ein vielseitiges und mitreißendes Programm einstudiert. Die "Kükengarde" zeigte einen Gardetanz, auch der Schul-Chor, die Schüler-Band und die Hip-hop-AG präsentierten ihr Können bei den Auftritten. Auch die Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen und der Unterstufen hatten passende Choreographien zu Musik vorbereitet. Das Publikum honorierte die tollen Darbietungen mit kräftigem Applaus. Ein weiteres Highlight des Programms: Einige Schülerinnen und Schüler haben zusammen mit der Band das Düsseldorfer Karnevals-Lied "Herz gegen Hass" eingeübt, um die Botschaft: "Gegen Fremdenfeindlichkeit und für mehr Miteinander" zu übermitteln. Dabei hielt es dann auch die Düsseldorfer Gäste nicht auf ihren Plätzen – sie reihten sich schnell in den Chor auf der Bühne mit ein.

Prinz Axel I. und Venetia Jula hatten dann die schwierige Aufgabe, die schönsten Kostüme der Schülerinnen und Schüler zu prämieren. Zuvor nahmen sie sich Zeit, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen und ihnen etwas über ihre Aufgaben und ihre Garderobe zu erzählen und Fragen zu beantworten. Eine große Freude machten die beiden ihnen zum Abschluss noch: Für alle Schülerinnen und Schüler gab es einen personalisierten Karnevalsorden mit dem Bild des Prinzenpaares und dem jeweiligen Namen des Kindes darauf. Unter kräftigem Beifall und lautem "Helau!" verabschiedete sich das Prinzenpaar nach dem rund zweistündigen Programm. In der Schule wurde noch ein bisschen weitergefeiert, bevor dieser ganz besondere Karnevalsnachmittag mit einer passenden Stärkung – die Düsseldorfer hatten Berliner für alle mitgebracht – ausklang.

www.presse-service.de_data.aspx_medien_213606P.jpg.jpeg
www.presse-service.de_data.aspx_medien_213602P.jpg.jpeg
Hand aufs Herz - Logo
Wunschkennzeichen
Bau online
Kult Westmünsterland
Medienzentrum
Pflege im Kreis Borken
Jobcenter Kreis Borken
WFG Kreis Borken
Vollrausch ohne mich
Heimatpreis Kreis Borken