Kreis Borken
Burloer Str. 93
46325 Borken
Zentrale-Tel: +49 2861 681 100
Mail: info@kreis-borken.de

Sanierung von Fahrbahnschäden an der Kreisstraße K 11 zwischen Groß-Reken und Velen - Vollsperrung für wenige Tage ab dem 29. Juni 2020 / Umleitung ausgeschildert

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) | | Pressemeldung

Die Sanierung von drei Fahrbahnunebenheiten auf der Kreisstraße K 11 (Papendyk) zwischen Groß-Reken und Velen beginnt am Montag, 29. Juni 2020. Der betroffene Bauabschnitt liegt zwischen der Einmündung Heltweg und dem nördlich gelegenen Wirtschaftsweg. Da die Fahrbahnbreite der K 11 nicht ausreicht, um den Verkehr sicher an den Baugeräten vorbeizuführen, muss die Straße für die Dauer der Bauarbeiten bis einschließlich Mittwoch, 1. Juli 2020, voll gesperrt werden.

Der Durchgangsverkehr in Richtung Velen wird über den Heltweg, die Landesstraße L 608 nach Hochmoor und von dort über die Landesstraße L 581 nach Velen umgeleitet. Von Velen aus verläuft die Umleitung über die Landesstraße L 829 und Bundesstraße B 67 bis zur Abfahrt Groß-Reken.

Die Kosten für die Sanierungen betragen rund 30.000 Euro. Die Arbeiten übernimmt die Firma Heitkamp & Hülscher aus Stadtlohn. Für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet der Kreis Borken um Verständnis.

www.presse-service.de_data.aspx_medien_166119P.jpg.jpeg
Hand aufs Herz - Logo
Wunschkennzeichen
Logo
Bau online
Kult Westmünsterland
Medienzentrum
Pflege im Kreis Borken
Jobcenter Kreis Borken
WFG Kreis Borken
Vollrausch ohne mich
Heimatpreis Kreis Borken