Kreis Borken
Burloer Str. 93
46325 Borken
Zentrale-Tel: +49 2861 681 100
Mail: info@kreis-borken.de

Pressemitteilung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe: - Führung in Gebärdensprache/Angebot für Hörgeschädigte im TextilWerk Bocholt

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) | | Pressemeldung

Zu einer inklusiven Führung für Hörgeschädigte und Hörende lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in das TextilWerk Bocholt ein. Der Rundgang am Samstag (7.8.) um 15 Uhr wird von einer Gästeführerin und zwei Dolmetscher:innen für deutsche Gebärdensprache begleitet.

In der Sonderausstellung "Mythos Neue Frau - Mode zwischen Kaiserreich, Weltkrieg und Republik" in der Spinnerei tauchen die Besucher:innen in die ersten drei Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts ein. Einschneidende Veränderungen in allen Lebensbereichen prägten diese Zeit. Das Tempo und die Rationalisierung spiegelten sich in der Mode wider. Die Ausstellung zeigt mehr als 130 Originalkostüme, historische Exponate und Objekte des Alltags sowie Fotografien und Filmaufnahmen, die die 1920er Jahren wiederaufleben lassen.

Die Führung ist kostenlos. Zu zahlen ist nur der Museumseintritt von 4 Euro.

Ort: LWL-Industriemuseum Textilwerk Bocholt, Spinnerei, Industriestraße 5

Datum: Samstag, 7.8.

Zeit: 15 Uhr

Kosten: 4 Euro

Pressekontakt: Verena Berens, LWL-Industriemuseum, Tel. 02871 21611 59; Markus Fischer, LWL-Pressestelle, Tel. 0251 591 235

www.presse-service.de_data.aspx_medien_232505P.jpg.jpeg
Hand aufs Herz - Logo
Wunschkennzeichen
Bau online
Logo des Sozialpsychiatrischen Verbunds
Kult Westmünsterland
Logo
Medienzentrum
Pflege im Kreis Borken
Jobcenter Kreis Borken
WFG Kreis Borken
Heimatpreis Kreis Borken
Logo Defibrillator - Hier geht es zur Info-Seite
Logo Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH - Hier geht es zur Startseite
Logo Hochwasserallianz Bocholter Aa - Hier geht es zur Startseite