Smarter Kreis Borken: Bürgerbeteiligung

Im Alltag, zuhause oder im Unternehmen wird Vieles digitaler: Die Städte und Gemeinden im Kreis Borken stellen sich digital auf, um mit smarten Projekten die Region lebenswerter zu gestalten. Aktuell erarbeitet die WFG für den Kreis Borken gemeinsam mit den Städten und Gemeinden, Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und weiteren Akteuren ein kreisweites Konzept und Maßnahmen.

Sie haben eine smarte Idee, wie die Digitalisierung Ihrer Stadt oder Gemeinde, den Kreis Borken und vor allem das Zusammenleben aller Mitmenschen voranbringen kann? Bis zum 11. Dezember können smarte digitale Projektideen online auf der Homepage der WFG für den Kreis Borken anonym oder personalisiert durch das Ausfüllen eines kurzen Fragebogens eingereicht werden:


Kreis Borken
Burloer Str. 93
46325 Borken
Zentrale-Tel: +49 2861 681 100
Mail: info@kreis-borken.de

Podiumsgespräch über Bestattungsrituale und Trauer in den Weltreligionen - Öffentliche Veranstaltung findet am Mittwoch, 30. November 2022, im kult Westmünsterland in Vreden statt / Anmeldung werden erbeten

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) |

Das Team des kult Westmünsterland in Vreden veranstaltet in Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Georg in Vreden ein Podiumsgespräch unter dem Titel "Trauer und Bestattungsrituale in den großen Weltreligionen". Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 30. November 2022, um 18 Uhr im kult (Kirchplatz 14) in Vreden statt. An diesem Abend wird den Fragen nachgegangen: Gestorben wird immer – aber wie wird getrauert? Inwieweit unterscheiden sich die verschiedenen Trauer- und Bestattungsrituale in den Weltreligionen? Die Diskussion soll eine Möglichkeit sein, die unterschiedlichen Trauerrituale besser kennenzulernen und zu verstehen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Allerdings wird um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02861/681-1415 gebeten. Der Termin gehört zur neuen Sonderausstellung "Abschied nehmen – Sterben, Tod und Trauer", die seit dem 20. November 2022 bis zum 29. Januar 2023 im kult zu sehen ist.

Weitere Infos zur Sonderausstellung sowie zum übrigen Begleitprogramm gibt es im Internet unter www.kult-westmuensterland.de.

www.presse-service.de_data.aspx_medien_253117P.jpg.jpeg
Hand aufs Herz - Logo
Wunschkennzeichen
Bau online
Logo des Sozialpsychiatrischen Verbunds
Kult Westmünsterland
Logo "Klimakreis Borken"
Medienzentrum
Pflege im Kreis Borken
Jobcenter Kreis Borken
WFG Kreis Borken
Heimatpreis Kreis Borken
Logo Defibrillator - Hier geht es zur Info-Seite "Defibrillatoren im Kreis Borken"
Logo Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH - Hier geht es zur Startseite
Logo Hochwasserallianz Bocholter Aa - Hier geht es zur Startseite
Logo_fuer_Web.jpg