Kreis Borken
Burloer Str. 93
46325 Borken
Zentrale-Tel: +49 2861 681 100
Mail: info@kreis-borken.de

Autorin Sarah Bosse liest "Das Geheimnis der alten Mühle" für Stadtlohner Grundschülerinnen und Grundschüler - Kinderbuch des Kreises Borken zum Thema Erneuerbare Energien in der Hilgenbergschule vorgestellt / Illustrator Michael Tewiele zeichnet mit

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) |

Die Aufregung bei den Mädchen und Jungen war groß, als Sarah Bosse und Michael Tewiele den Klassenraum in der Hilgenbergschule betraten: Die Autorin und der Illustrator des neuen Kinderbuchs "Das Geheimnis der alten Mühle", das der Kreis Borken herausgegeben hat, waren am Montag (12. Dezember) in der Stadtlohner Grundschule zu Gast, um dort den dritten und vierten Klassen die spannende Geschichte vorzustellen. Und die freuten sich riesig darüber, dass die erste Autorinnenlesung nun bei ihnen stattfand. Elisabeth Büning, Leiterin des Fachbereichs Bildung, Schule, Kultur und Sport, freute sich über das große Interesse bei den Kindern: "Wir wollten mit dem Buch ein attraktives Angebot zur Leseförderung machen und gleichzeitig das aktuelle Thema Erneuerbare Energien kindgerecht aufbereiten – die Lesungen heute haben gezeigt, dass das gelungen ist und die Abenteuergeschichte im Kreis Borken bei den Schülerinnen und Schülern super ankommt."

Christa Engelmann, Leiterin der Hilgenbergschule Stadtlohn, zeigte sich ebenfalls begeistert: "Für uns und die Kinder war die Autorenlesung etwas ganz Besonderes – insbesondere auch in Verbindung mit dem Illustrator Michael Tewiele hatte es schon Entertainment-Charakter. Die Kinder konnten gespannt der Lesung lauschen und gleichzeitig das Geheimnis der alten Mühle lösen. Das Kinderbuch schafft es ganz toll, das wichtige Thema ‚Erneuerbare Energien‘ in eine schöne Geschichte für Kinder einzubetten. So lernen sie etwas und haben gleichzeitig Spaß daran."

Kinder- und Jugendbuchautorin Sarah Bosse kam zunächst mit den Kindern ins Gespräch, übers Lesen und Bücher im Allgemeinen, aber auch über die Entstehung des Buchs in ihren Händen. Und dann begann sie mit der Geschichte, der die Mädchen und Jungen aufmerksam lauschten. Zudem kam nun Illustrator Michael Tewiele ins Spiel: Er stellte den Schülerinnen und Schülern den Drachen Elly vor – dessen Silhouette passend die Umrisse des Kreises Borken hat – und zeichnete gemeinsam mit ihnen. So konnten alle Kinder anschließend einen gemalten Drachen mitnehmen, der dann auch noch von den beiden Gästen signiert wurde. "Die Buchvorstellung war cool und die Geschichte total spannend", lautete das Fazit von Sakura und Fabian (beide 9 Jahre alt und aus Stadtlohn) nach der Lesung. "Das Zeichnen hat auch Spaß gemacht – am Anfang wusste ich gar nicht, dass es ein Drache ist. Nach und nach haben wir das dann herausgefunden", berichtete Fabian (9) noch.

In der kommenden Woche finden weitere Lesungen für die vierten Klassen der Ludgerusschule in Rhede statt. Tipp: Für die Jahrgangsstufen drei und vier eignet sich die Geschichte auch als Klassenlektüre. Das Medienzentrum des Kreises Borken sowie die Lernwerkstatt in Bocholt haben künftig Klassensätze des Buches im Angebot. Weitere Lesungen mit Autorin Sarah Bosse sowie verschiedene andere Aktionen rund um das Buch sind für das kommende Jahr in Planung.

Zum Hintergrund: "Das Geheimnis der alten Mühle"

Die Idee zu dem Kinderbuch über Erneuerbare Energien kam im Fachbereich Natur und Umwelt des Kreises Borken auf. In Kooperation mit dem Bildungsbüro, für das Leseförderung ein Kernthema ist, wurde das Projekt realisiert. Neben dem altersgerecht aufbereiteten aktuellen Thema sollte die Geschichte zu besonderen Orten und Sehenswürdigkeiten im Kreisgebiet führen. Ergänzend zur spannenden Rahmengeschichte um die Protagonisten Jonte und Mila sowie zum Rätsel um den Drachen Elly werden verschiedenste Formen von erneuerbaren Energien in verständlichen Skizzen auf "Notizseiten" in ihrer Funktionsweise vorgestellt. Ganz nebenbei erfährt man auch einiges über den Kreis Borken, seine Städte und Gemeinden – vor allem über die Ausflugsziele zwischen Isselburg und Gronau, die die beiden Protagonisten besuchen.

Das Buch "Das Geheimnis der alten Mühle. Erneuerbare Energien im Kreis Borken – Eine Geschichte für Kinder" ist im Aschendorff Verlag (ISBN 978-3-402-24954-3) erschienen und zum Preis von 9,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

Weitere Informationen und den direkten Link zur Online-Bestellung gibt es auch auf der Internetseite des Kreises Borken unter https://www.bildungskreis-borken.de/de/kinderbuch 

www.presse-service.de_data.aspx_medien_254759P.jpg.jpeg
Hand aufs Herz - Logo
Wunschkennzeichen
Bau online
Logo des Sozialpsychiatrischen Verbunds
Kult Westmünsterland
Logo "Klimakreis Borken"
Medienzentrum
Pflege im Kreis Borken
Jobcenter Kreis Borken
WFG Kreis Borken
Heimatpreis Kreis Borken
Logo Defibrillator - Hier geht es zur Info-Seite "Defibrillatoren im Kreis Borken"
Logo Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH - Hier geht es zur Startseite
Logo Hochwasserallianz Bocholter Aa - Hier geht es zur Startseite
Logo_fuer_Web.jpg