Telefon-Hotline/PASS

Die Unterrichtung der Öffentlichkeit im Falle eines Großschadensereignisses erfolgt vor allem über "klassische" Pressearbeit (Pressedienste, Pressekonferenzen, ...) sowie über die Internetseiten der Kreisverwaltung.

Ergänzend wird bei Bedarf ein Bürgertelefon/Telefon-Hotline oder eine Personenauskunftsstelle (PASS) eingerichtet.

Die entsprechende Telefonnummer wird dann kurzfristig über die Medien veröffentlicht.

Informationen zu relevanten Ereignissen erhalten sie u.a. auf den folgenden Internetseiten:

 

 

Kontakt:

Telefon: 02861 82-2115
 

Copyright 2014 - Kreis Borken