Studieren im Kreis Borken

Im Kreis Borken gibt es mit dem Campus Bocholt der Fachhochschule Gelsenkirchen seit 1992 einen Hochschulstandort. Dort lernen derzeit über 1.600 Studierende in den zwei Fachbereichen Maschinenbau sowie Wirtschafts- und Informationstechnik
(www.w-hs.de)

Darüber hinaus befindet sich in der Stadt Borken ein Studienzentrum der FernUniversität Hagen. (www.fernuni-hagen.de)

Seit 2009 gibt es zudem die Möglichkeit, am Studienort Ahaus im Rahmen eines kooperativen Studienganges Angewandte Elektrotechnik oder Mechatronik zu studieren.

Studiengänge der Westfälischen Hochschule Campus Bocholt / Ahaus

  • Angewandte Elektrotechnik (Photonik, Automation) (B. Sc.)
  • Bionik (B. Sc.)
  • Informatik.Softwaresysteme (B. Sc.)
  • International Management (B. A.)
  • Mechatronik (B. Eng.)
  • Wirtschaft (B. A.)
  • Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.)

Zum Wintersemester 2010/11 neu eingerichtet wurde der Studiengang BIONIK, der eine Kombination der Fächer BIOlogie und TechNIK darstellt.

Weitere Informationen im www

 

 

Copyright 2014 - Kreis Borken