Zukunftskonferenz

Klimaschutz – eine Chance für die regionale Entwicklung

Dem Klimaschutz mit innovativen Lösungen begegnen
Viel zu oft wird Klimaschutz nur als Bürde betrachtet, ohne die darin liegenden Chancen für die regionale Entwicklung zu sehen. Ein durch Innovationen und Nachhaltigkeit angetriebenes Unternehmertum findet hier ein breites Spektrum an Handlungsoptionen, Produkten und Dienstleistungen, um Klimaschutz und ökonomisches Handeln zu vereinen.
 
Folglich leistet der Klimaschutz einen Beitrag zur Wertschöpfung im Münsterland. Ein spannendes Handlungsfeld, in dem innovative Lösungen die Lebensqualität und die Daseinsvorsorge in der Region sichern.
 
Zukunftskonferenz zeigt Megatrends auf
Mit der Zukunftskonferenz werfen der Kreis Borken, die WFG für den Kreis Borken und seine Partner einen Blick in die Zukunft und zeigen auf, welche Megatrends die Entwicklung der Region maßgeblich bestimmen und wo Schnittstellen zum Klimaschutz sind.
 
Welche digitalen Lösungsansätze können zum Klimaschutz im Münsterland beitragen? Wie werden neue Mobilitätslösungen das Leben in der Region verändern? Wie können wir gemeinsam die Region in Bewegung setzten? Mit spannenden Vorträgen, lebhaften Diskussionen und einer interessanten Messelandschaft nähern wir uns der Frage, welchen Beitrag der Klimaschutz und seine Schnittstellen zu den Themen Innovation, Digitalisierung und Neue Mobilität für unsere Region leisten können.

 


Präsentationen

‚Energie 4.0: Möglichkeiten der Digitalisierung für Erzeuger und Verbraucher‘
Ludwig Karg, Geschäftsführer der B.A.U.M. Consult München

‚Mit grünen Technologien schwarze Zahlen schreiben‘
Oliver Lühr, Stellvertretender Leiter, Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW

 

 

Programm Zukunftskonferenz

Copyright 2014 - Kreis Borken