Gemeinde Heek

Bahnhofstraße 60
48619 Heek

Tel.:  0 25 68 / 93 00-0
Fax.: 0 25 68 / 93 00-40

http://www.heek.de


Fläche: 69,32 km²

Für das Wappen der neuen Gemeinde Heek wurde aus dem 1937 genehmigten Wappen von Heek die Figur des heiligen Bischofs Ludger, jedoch in Gold statt Silber und nur mit einer Gans als Attribut, und das ebenfalls 1937 genehmigte Wappen der Gemeinde Nienborg übernommen. Der heilige Ludger ist Patron der Pfarrkirche von Heek. Das Wappen von Nienborg geht auf das Siegel der Burgmänner der Landesburg Nienborg, das seit dem Ende des 13. Jahrhunderts erscheint, zurück. Die Farben entsprechen denen des Stiftes Münster.

Copyright 2014 - Kreis Borken