Marktplatz 1
48712 Gescher

Tel.:  0 25 42 / 60-0
Fax.: 0 25 42 / 60-123

http://www.gescher.de


Fläche: 80,82 km²

Nach dem Zusammenschluss der zum Amt Gescher gehörigen Gemeinden zur Stadt Gescher (1969) wurde das Amtswappen von 1936 übernommen. Wahrscheinlich geht es auf das Wappen der früher auch in Gescher ansässigen Familie von der Becke zurück.Dieses Wappen kommt  in einem Siegel von 1421 vor. In der Ortsüberlieferung gelten die Jagdhörner als Wahrzeichen für das angeblich von Bischof Erpho von Münster im 11. Jahrhundert bewilligte Jagdrecht für die Bewohner des Dorfes Gescher. Die Farben sind altüberliefert. Die Jagdhörner erscheinen in diesem Zusammenhang wohl erstmals in der Schützenkette vom Anfang des 17. Jahrhunderts.

Weitere Infos im WWW:

Copyright 2014 - Kreis Borken