Unterrichtung der Einwohner

Durch eine umfassende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Kreisverwaltung werden die Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Borken über bedeutsame Angelegenheiten unterrichtet.

 

Regelmäßig nehmen auch Vertreter von Presse und Rundfunk an den Sitzungen des Kreistages und der Ausschüsse teil und berichten anschließend über die Beratung sowie die gefassten Beschlüsse.

 

Bei besonderen Planungen (z.B. Landschaftsplänen) gibt es zudem ein besonders geregeltes Beteiligungsverfahren. In diesem Verfahren können Personen und Institutionen bereits im Vorfeld der Entscheidung Bedenken und Anregungen einbringen. Auf diese Möglichkeit wird in Bekanntmachungen der Presse und im Amtsblatt des Kreises hingewiesen.

Über Planungen von besonderer Bedeutung (z.B. Neuerrichtung einer Abfallbehandlungsanlage) wird auch in Einwohnerversammlungen informiert.

Copyright 2014 - Kreis Borken