Ziele und Aufgaben

Unser Anliegen ist, die Menschen im Kreis Borken für das Thema Sucht zu sensibilisieren und über die Entstehungsbedingungen von Sucht und Möglichkeiten der Vorbeugung zu informieren. Gerne wollen wir mit Ihren Anregungen bereits vorhandene theoretische und praktische Erkenntnisse in wirksame suchtpräventive Maßnahmen entwickeln.

SIE SIND

  • in den Bereichen Familie, Kindertageseinrichtung, Schule, Jugendarbeit, Gemeinwesen, Verein oder Betrieb tätig?
  • persönlich an der Thematik interessiert?

WIR BIETEN

  • Verleih und Abgabe von Informations- und Unterrichtsmaterial in Form von Broschüren, Fachliteratur und interaktiven Methoden
  • Informationsveranstaltungen (z. B. Fachvorträge, Elternabende, Schülerseminare, etc.)
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung schulischer Präventionsprojekte
  • Fortbildungen für Fachkräfte / Multiplikatoren, insbesondere aus den Bereichen Schule, Jugendhilfe, Bildung und Gesundheit
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung suchtpräventiver Maßnahmen im Betrieb
  • Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Organisation und Durchführung von Aktionstagen, Pressearbeit)
  • Vernetzung und Koordinierung suchtpräventiver Angebote im Kreis Borken
  • Vermittlung von Kontakten zu Kooperationspartnern, z. B. Betroffene aus Selbsthilfegruppen oder Fachreferenten zu speziellen Suchtthemen

WIR KOMMEN ZU IHNEN

  • zur Beratung und Planung von geeigneten Maßnahmen
  • bei Problemen mit Suchtmitteln in Ihrer Einrichtung
  • für Informationsveranstaltungen

INTERESSIERT?

Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Unterstützung, wenn es darum geht, Suchtgefahren mit vorbeugenden Maßnahmen entgegenzuwirken.

Copyright 2014 - Kreis Borken