Revision

  • unterstützt den Kreistag bei der Kontrolle der Verwaltung; ist ihm unmittelbar verantwortlich und in ihrer sachlichen Tätigkeit direkt unterstellt.
  • Aufgabe: prüfen, ob die Facheinheiten der Kreisverwaltung die ihnen zur Verfügung gestellten Finanzmittel ordnungsgemäß verwalten und ihre Aufgaben wirtschaftlich, zweckmäßig und sparsam erledigt haben.

Rechnungsprüfung

  • Prüfung in Fragen der Haushalts- und Finanzabwicklung einschließlich der Kassengeschäfte des Kreises
  • Prüfung bei Auftragsvergaben, insbesondere nach VOL und VOB
  • Prüfung bei eigenen Hoch- und Tiefbaumaßnahmen
  • Prüfung der Gesamtverwaltung und der Facheinheiten hinsichtlich einer wirtschaftlichen, zweckmäßigen und sparsamen Aufgabenerledigung
  • Prüfung der Betätigung des Kreises in seinen Beteiligungsgesellschaften

Zur Prüfungsaufgabe gehört auch die Beratung und Unterstützung der zuständigen Organisationseinheiten. Ziel der Facheinheit Revision ist es, dazu beizutragen, daß die Verwaltung mit Steuermitteln sparsam und wirtschaftlich umgeht, Recht und Gesetz beachtet und das Verwaltungshandeln mit einem möglichst großen Nutzen für die Bürgerinnen und Bürger verbunden ist.
 

Vorprüfung und Prüfung für Dritte

  • Soweit die Kreisverwaltung Mittel zu Lasten des Landes bewilligt, sind für das Land Vorprüfungen durch die Revision des Kreises durchzuführen.
  • Prüfung der Jahresabschlüsse der im Kreisgebiet bestehenden Wasser- und Bodenverbände, der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, der Biologischen Station Zwillbrock e.V., der Landesmusikakademie und des Naturparks Hohe Mark e.V.

 

Rechtliche Grundlagen:

Kreisordnung NW,
Gemeindeordnung NW,
Rechnungsprüfungsordnung des Kreises,
Satzungen der Vereine und Verbände

Copyright 2014 - Kreis Borken