Bekomme ich Fahrkosten zur Praktikumsstelle erstattet?

Wenn ein lehrplanmäßig vorgesehenes Praktikum absolviert wird, können Fahrkosten erstattet werden.

Der Höchstbetrag beträgt bei den Fahrten zur Praktikumsstelle 100,00 Euro monatlich einschließlich der Fahrkosten zur Schule bis zu einer Entfernung von 30 km* ab der Schule / Wohnung.

*Ausnahme: Bei der Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen Fachrichtung Heilerziehungshilfe können Fahrkosten bis zu einer Entfernung von 80 km übernommen werden.

 

Bei Schülern, die ein FlashTickets plus für das "Netz Münsterland" im Münsterland-Tarif besitzen, werden keine zusätzlichen Kosten übernommen, wenn die  Praktikumsstelle im VRR-Tarifgebiet liegt.

Die weiteren Voraussetzungen gelten entsprechend wie für die Fahrten zur Schule.

Copyright 2014 - Kreis Borken