Der Kreis Borken, das öffentliche Dienstleistungsunternehmen für 370.000 Bürgerinnen und Bürger im Westmünsterland, bietet Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Stabsstelle (Pressestelle) eine Vollzeitstelle als

 

Internetredakteurin/
Internetredakteur

 

Ihre Aufgaben:

  • Ausgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit über die Internetauftritte des Kreises Borken und Entwicklung neuer Internet-Aktivitäten in Kooperation mit  vielen internen und externen Beteiligten:
    • Erfassung, Bündelung und Priorisierung verwaltungsinterner sowie externer Anforderungen/Bedarfe
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung der vorhandenen Internet- und Social Media-Angebote sowie Entwicklung neuer Projektideen (insbesondere im Hinblick auf Design, Usability und Barrierefreiheit); Erarbeitung zentraler Angebote der Verwaltung, Beratung bei dezentralen Vorhaben
    • Beobachtung und Auswertung der technischen und kommunikativen Entwicklungen im Internet/Social Media-Bereich im Hinblick auf Relevanz und Übertragbarkeit
  • Administration der Redaktionssysteme TYPO 3  CMS (Benutzer- und Rechteverwaltung) und eigene Redaktionsarbeiten (Bearbeitung, Verwaltung und Optimierung von Seiten und Seitenstrukturen)

  • Unterstützung und Schulung der dezentralen Internetredakteurinnen und -redakteure in der Kreisverwaltung

  • Planung, Koordination und Begleitung von externen sowie internen Dienstleistungen für die einzelnen Internetauftritte und Social Media-Aktivitäten des Kreises

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium mit kommunikations-/medienwissenschaftlichem Schwerpunkt oder Qualifikation für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bzw. eine vergleichbare Qualifikation im Angestelltenbereich (absolvierter Angestelltenlehrgang II) -  jeweils verbunden mit fundierten EDV-Kenntnissen sowie der Fähigkeit, sich schnell in neue Verfahren einzuarbeiten
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie Kenntnisse verwaltungsinterner Prozesse und Strukturen erwünscht
  • technisch-strukturelles Denken und Grundverständnis
  • Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen und Tendenzen im Internet und Social Media-Bereich
  • HTML- und CSS-Kenntnisse
  • Kenntnisse von PHP, Javascript,  TypoScript und MySQL erwünscht
  • Kenntnisse in der Webseitengestaltung mit TYPO3 CMS bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Teamfähigkeit
  • Lösungsorientierung
  • Kommunikations-, Moderations- und Präsentationsfähigkeit
  • Flexibilität und Eigeninitiative
  • Lern- und Innovationsbereitschaft

Unsere Pluspunkte:

Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT großgeschrieben. Attraktive Arbeitszeitregelungen und Kinderbetreuung in den Sommerferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Kreis Borken ermöglicht darüber hinaus gezielte Fortbildungen.

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation und des persönlichen Profils nach den Regelungen des TVöD nach Entgeltgruppe 10 bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach A 11 LBesG NRW.
 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden sie bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das gleiche gilt für Menschen mit Behinderung.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 22.10.2017 mit den üblichen Unterlagen mit einer Online-Bewerbung oder senden Sie Ihre Bewerbung auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2017_038 an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, Organisation und IT, 46322 Borken. Für weitere Informationen stehen Ihnen Michael Weitzell (02861/ 82 2120) in der Stabsstelle oder Uwe Dieckmann (02861/ 82 2134) im Fachdienst Personal, Organisation und IT als Ansprechpersonen zur Verfügung.

Copyright 2014 - Kreis Borken