Der Kreis Borken, das öffentliche Dienstleistungsunternehmen für 370.000 Bürgerinnen und Bürger im Westmünsterland, bietet Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Gesundheit am Dienstort Borken eine zunächst auf zwei Jahre befristete 0,5 Stelle als

 

pharmazeutisch-technische Assistentin/ pharmazeutisch-technischer Assistent

 

Ihre Aufgaben:

  • Inspektion von Gefahrstoff-Einzelhandelsbetrieben, z.B. Baumärkte, Drogerien, Supermärkte, Tankstellen u.ä.
  • Überwachung des Arzneimittelverkehrs außerhalb von Apotheken
  • Mitwirkung bei der Überwachung des Betäubungsmittelverkehrs
  • Unterstützung der Amtsapothekerin in ihrem Aufgabenbereich

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung und Anerkennung als pharmazeutisch-technische Assistentin/ pharmazeutisch-technischer Assistent
  • Kenntnisse im Arzneimittel-, Betäubungsmittel- und Chemikalienrecht
  • sicheres, freundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Bereitschaft zur kurzfristigen Einarbeitung in verwaltungsspezifische Aufgaben
  • Fahrerlaubnis Klasse B (früher Klasse 3) und Bereitschaft, den privaten Pkw für Dienstfahrten gegen Fahrtkostenentschädigung einzusetzen

Unsere Pluspunkte:

Die Stelle bietet ein interessantes  und eigenverantwortliches Aufgabenspektrum.
Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT großgeschrieben. Attraktive Arbeitszeitregelungen und Kinderbetreuung in den Ferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Vergütung:    E 7 TVöD

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistungen werden diese bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 9. April 2017 mit den üblichen Unterlagen mit einer Online-Bewerbung oder senden Sie Ihre Bewerbung  auf dem Postweg an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, Organisation und IT, 46322 Borken. Beachten Sie bitte, dass Bewerbungen per Email aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können. 

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Michael Heistermann (02861-82-1166) im Fachbereich Gesundheit und Frau Birgit Schwering (02861/82-2129) im Fachdienst Organisation und Personal als Ansprechpersonen zur Verfügung.

 

 

 

Copyright 2014 - Kreis Borken