Landesverkehrsminister Hendrik Wüst kommt zur Großveranstaltung "Radel die 67" - Am Sonntag, 6. Mai 2018, ist der Bundesstraßen-Abschnitt Borken - Rhede - Bocholt autofrei: Radfahrer/innen und Spaziergänger/innen haben dann freie Bahn

Landesverkehrsminister Hendrik Wüst, selbst Rheder Bürger, hat seine Teilnahme an der Großveranstaltung "Radel die 67" zugesagt, die am Sonntag, 6. Mai 2018, auf der Bundesstraße B 67 im Abschnitt Bocholt/Biemenhorst-Aasee – Rhede – Borken/West stattfinden wird. Um 11.30 Uhr wird er zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Städte Bocholt, Borken und Rhede und des Kreises Borken die Veranstaltung in der Rheder "Radel-Oase" (Auffahrt zur B 67 in Rhede) eröffnen.

Die rund 16 Kilometer lange Strecke zwischen Bocholt und Borken ist an diesem Tag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr komplett autofrei! Freie Bahn haben dann ausschließlich Radfahrerinnen und Radfahrer. Natürlich können dort auch Fußgängerinnen und Fußgänger flanieren sowie Inlineskaterinnen und Inlineskater fahren.

Die Städte Bocholt, Borken und Rhede richten dann als Standortkommunen zusammen mit vielen Partnern aus den Bereichen Rad- und Gesundheitssport, Zweirad-Fachhandel und Gastronomie ein buntes Rahmenprogramm aus. Vielfältige Mitmachangebote, Infostände, Musikunterhaltung, kulinarische Köstlichkeiten – all das wird es auf der Bundesstraße B 67 im Bereich der beiden genannten Zufahrten in Bocholt und Borken sowie in Rhede nahe der Brünener Straße/Landesstraße L 581 geben. Diese große Mitmach-Aktion für Groß und Klein, Jung und Alt ist Bestandteil der im Kreis Borken vom 1. bis zum 21. Mai laufenden STADTRADELN-Kampagne 2018. Im Internet gibt es aktuelle Informationen zum Aktionstag unter www.radeldie67.de und zur Kampagne STADTRADELN unter www.stadtradeln.de sowie bei Facebook unter dem Hashtag #radeldie67.

Umleitungen für den Kraftfahrzeugverkehr sind an dem Tag ausgeschildert. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aus weiterer Entfernung kommen, werden gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder Fahrgemeinschaften zu bilden.

Einladung für die Medien:

Sie sind herzlich eingeladen, am "Anradeln" der Strecke mit Herrn Landesverkehrsminister Hendrik Wüst sowie Vertreterinnen und Vertreterinnen der Städte Bocholt (Stadtbaurat Daniel Zöhler), Borken (stellvertretender Bürgermeister Hubert Börger) und Rhede (Bürgermeister Jürgen Bernsmann) sowie des Kreises Borken (die stellvertretenden Landräte Silke Sommers/Bocholt, Gerhard Ludwig/Borken und Magdalene Garvert/Rhede sowie die Kreisverkehrsdezernentin Dr. Elisabeth Schwenzow) teilzunehmen.

Treffpunkt ist am 06.05.2018, 11.15 Uhr, in Rhede die Zufahrt zu B 67 im Bereich der Brünener Straße/Landesstraße L 581 – Standort des Lila-Bedford-Mobils. Nach kurzen Grußworten besteht die Gelegenheit zu einem Gruppenfoto und anschließend auch zum Mitradeln mit der Gruppe. Ansprechpartner vor Ort ist für Sie an dem Tag Thorsten Merian, Stadt Rhede - Marketing.

 

Copyright 2014 - Kreis Borken