Zwei Kreisbedienstete aus Borken feierten Dienstjubiläum: - Landrat Dr. Kai Zwicker ehrte Michael Budde und Udo Heisterkamp

Auf eine Jubiläumsdienstzeit von 25 Jahren können jetzt gleich zwei Beschäftigte der Kreisverwaltung, die in Borken wohnen, zurückblicken. Landrat Dr. Kai Zwicker ehrte die engagierten Mitarbeiter Michael Budde und Udo Heisterkamp nun im Rahmen einer kleinen Feierstunde.

Michael Budde absolvierte von 1989 bis 1992 in einem privaten Vermessungsbüro erfolgreich die Ausbildung zum Vermessungstechniker und arbeitete in diesem Beruf dann zunächst dort. 1993 wechselte er zum Kreis Borken, wo er in der Fachabteilung Geoinformation für die Qualifizierung von Geobasisdaten zuständig ist.

Nach einer Ausbildung zum Tischler und mehrjähriger Tätigkeit in der Privatwirtschaft trat Udo Heisterkamp als Brandmeister-Anwärter 1993 in den Dienst der Stadt Borken. Seit 1994 dort Beamter im feuerwehrtechnischen Dienst wechselte er 2009 zum Kreis Borken. Dort ist er im Fachbereich Sicherheit und Ordnung in der Leitstelle tätig.

Copyright 2014 - Kreis Borken