Neujahrsempfang 2019 des Kreises Borken - Rund 230 Gäste im Kreishaus / Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe als Festredner

Neujahrsempfang

Am Donnerstag (10. Januar) war im Borkener Kreishaus zum Neujahrsempfang 2019 eingeladen. Landrat Dr. Kai Zwicker begrüßte dazu rund 230 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Institutionen, Verbänden und Organisationen aus dem gesamten Kreisgebiet. Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch aus Vreden sprach das Grußwort für die kreisangehörigen Kommunen. Als Festredner war Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe nach Borken gekommen, der in seinem Vortrag auf "Das Münsterland im Europa der Regionen" einging. Passend zum diesjährigen Motto des Neujahrsempfangs "Zukunft braucht Herkunft" präsentierten einige Firmen aus dem Kreis an beispielhaften Exponaten ihre innovativen Ideen aus verschiedenen Branchen, ebenso fand sich langjährige handwerkliche Tradition und Brauchtum wieder. Die musikalische Umrahmung des Empfangs übernahmen Ensembles des Kreisorchesters und des neu gegründeten Kreisjugendorchesters.

Die Ansprache von Landrat Dr. Kai Zwicker zum Neujahrsempfang und das Grußwort von Dr. Christoph Holtwisch finden Sie unter www.kreis-borken.de/neujahrsempfang.

Copyright 2014 - Kreis Borken