Kabarettduo Funke & Rüther fordern: "Hauptsache gesund!" - Abteilung Kinder- und Jugendförderung des Kreisjugendamtes lädt im Aktionsmonat "Depressionen vorbeugen" am 5. Oktober zu einem thematischen Kabarettabend in Heek ein

Sie sind keine Unbekannten im Kreis Borken, die Kabarettisten Harald Funke und Jochen Rüther, kurz das Kabarettduo Funke & Rüther. Im Rahmen des Aktionsmonats „Depressionen vorbeugen“ treten sie am Donnerstag, 5. Oktober, in der Landesmusikakademie in Heek auf. Veranstaltet wird der Kabarettabend mit dem Titel „Hauptsache gesund!“ von der Abteilung Kinder- und Jugendförderung des Kreisjugendamtes Borken. Karten dafür sind ab jetzt im Vorverkauf erhältlich.

Der Sozialpsychiatrische Verbund im Kreis Borken nutzt den Oktober 2017 als Aktionsmonat unter dem Motto „Depressionen vorbeugen“. Unterschiedlichste Institutionen und Beteiligte veranstalten im Rahmen dieses Aktionsmonates Fachvorträge, Workshops, Lesungen sowie auch kulturelle Angebote rund um das Thema Depression, um zu informieren und vorzubeugen.

Die Fachabteilung Kinder- und Jugendförderung des Kreisjugendamtes Borken präsentiert in diesem Zusammenhang die beiden Kabarettisten. Das Duo ist bekannt für seine spitzzüngigen Ausführungen über das alltägliche Seelenleben, die typisch deutschen Gepflogenheiten und pikante Seitenhiebe in Richtung Politik und Gesellschaft. Es hat sich ausgiebig mit dem Thema seelische Gesundheit auseinandergesetzt  und nach „Funke & Rüthers“  Art ein neues, speziell zugeschnittenes Programm zu dem Themenbereich erstellt. „Ein deutsches Durchschnittsleben zwischen Einbauküche und Burn-Out, zwischen Adipositas und NASA-Kaffeepad wird vom Aufwachen bis zum Einschlafen ebenso gründlich wie genderkorrekt unter die Lupe genommen“, so „Funke & Rüther“ selber über ihr Programm.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 5. Oktober, in der Landesmusikakademie, Alter Steinweg, in Heek-Nienborg statt. Einlass ist ab 19.30 Uhr und Beginn um 20 Uhr.

Eintrittskarten können für 10 Euro im Vorverkauf beim Bürgerbüro der Gemeinde Heek, Bahnhofstraße 60, dem Jugendhaus „ZaK“, Am Dinkelstadion 1, in Heek und bei der Abteilung Kinder- und Jugendförderung des Kreis Borken, Burloer Straße 93, erworben werden.

„Wie der Volksmund schon sagt: ‚Lachen ist die beste Medizin‘ – und eine Lachgarantie gibt‘s bei dem Abend mit dem Kabarettduo Funke & Rüther auf jeden Fall“, sagt Ute Isferding, Leiterin der Abteilung Kinder- und Jugendförderung. „Wir freuen uns über möglichst viele Gäste an diesem Abend, die sich einmal auf eine ganze andere Art und Weise mit dem Themenfeld der seelischen Gesundheit auseinandersetzten möchten und auch aktiv durch einen unterhaltsamen Abend etwas für die eigene Befindlichkeit tun.“

Copyright 2014 - Kreis Borken