Mozart und Ravel erklingen im Rittersaal - Konzert mit dem "Auris Quintett" am Sonntag, 10. September, um 17 Uhr auf Schloss Raesfeld / Karten gibt es vor Ort

Die neue Konzertsaison des Kulturkreises Schloss Raesfeld beginnt: Zum Auftakt kommt das „Auris Quintett“ in den Rittersaal. Am Sonntag, 10. September, spielt das Holzbläserensemble Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Maurice Ravel, Franz Danzi, Samuel Barber, Henri Tomasi und Astor Piazzolla Los geht es um 17 Uhr. Das Konzert ist auch Teil der Reihe „Best of NRW“. Karten gibt es an der Konzertkasse im Schloss Raesfeld am Sonntag ab 16 Uhr.

Der Eintritt kostet für Besucher, die nicht Mitglied des Kulturkreises Schloss Raesfeld sind, 20 Euro, für Schüler und Studenten 12 Euro. Eintrittskarten und das Programmheft der Saison 17/18 können in der Geschäftsstelle des Kulturkreises Schloss Raesfeld unter der Telefonnummer 02564 / 98 99 110 oder per E-Mail an kulturkreis@kreis-borken.de bestellt werden. Infos zum Kulturkreis Schloss Raesfeld stehen zudem im Internet unter kulturkreis-schloss-raesfeld.de.

Die Reihe „Best of NRW“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung aus Herdecke, der Eibach Stiftung aus Finnentrop, der Stiftung Mercator, der Walzwerke Einsal GmbH, der Artur- und Liselotte Dumke-Stiftung und von WDR 3.

Copyright 2014 - Kreis Borken