Pressemitteilung des Kreises Steinfurt: - Broschüre "Gärten und Parks 2017" ab sofort kostenlos erhältlich

Der Verein „Das Münsterland – Die Gärten und Parks" hat zusammen mit dem Münsterland e.V. jetzt die neue Broschüre „Gärten und Parks 2017" herausgegeben. Neben dem Kreis Steinfurt waren auch die Kreise Borken, Coesfeld und Warendorf sowie die Stadt Münster an der Entstehung der jährlich erscheinenden Gartenbroschüre beteiligt. Die Broschüre informiert auf 120 Seiten ebenso über ganzjährige Veranstaltungen in den grünen Oasen der Region wie über feste Termine, wie Gartenfestivals, Führungen, künstlerische Darbietungen und Workshops.

Das Münsterland bietet Gästen und Einheimischen eine enorme Vielfalt an Erholungsmöglichkeiten im Freien. Ein Höhepunkt ist dieses Jahr sicherlich die Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige", in deren Rahmen an unterschiedlichen Terminen und Orten Gartenführungen mit Konzerten regionaler Künstler kombiniert werden. Hier lohnt sich auch ein Blick über die Grenze hinaus, denn einige der Veranstaltungen finden in den Niederlanden statt.

Vormerken sollten sich Gartenfreunde außerdem zwei besondere Termine: Am Samstag, 10. Juni, und am Sonntag, 11. Juni, findet in ganz Westfalen-Lippe wieder der „Tag der Gärten und Parks" statt, an dem sich mehr als 180 Anlagen beteiligen. Neben Führungen, Lesungen und Konzerten in öffentlichen Anlagen, haben auch Privatpersonen die Möglichkeit, den Besucherinnen und Besuchern ihre Gärten zu öffnen. Mit den 52. Steinfurter Gartentagen erwartet Interessierte von Montag, 4. September, bis Freitag, 8. September, ein weiterer Höhepunkt der Saison: Im einzigen Kreislehrgarten Deutschlands geben Fachleute eine Woche lang praxisorientierte Tipps für die Pflege des eigenen Gartens oder Balkons.

Die „Gärten und Parks"-Broschüre kann ab sofort unter der Service-Hotline des Münsterland e.V. (Telefon 0 800 93 92 919) kostenlos bestellt werden.

 

Copyright 2014 - Kreis Borken