Zum Inhalt springen

Coronavirus: Meldeformulare

Das negative Testergebnis, das zur vorzeitigen Beendigung der Quarantäne führt, ist für mindestens einen Monat aufzubewahren und der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen.
Eine Übermittlung des Testergebnisses ist demnach nicht verpflichtend.

Arbeitgeber und Einrichtungen haben hier die Möglichkeit, ein positives PoC-Antigen-Schnelltestergebnis ihrer Beschäftigten bzw. betreuten Personen an das Gesundheitsamt zu übermitteln.

Bitte nutzen Sie als Betreiber*in einer Lokalität dieses Formular, um nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt, Kontaktdaten ("Gästelisten") zu einer an Corona erkrankten Person, welche sich in Ihren Räumlichkeiten aufgehalten hat, an das Gesundheitsamt zu übermitteln.