Zum Inhalt springen

AG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken

Die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten haben sich vor über 20 Jahren zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, die sich regelmäßig trifft, gemeinsam Veranstaltungen und Projekte durchführt und auf die leider immer noch bestehenden Benachteiligungen von Frauen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit hinweist. Gemeinsam organisieren wir seit nunmehr  13 Jahren die erfolgreiche Seminarreihe „Frau und Beruf“.

Auch Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag, zum Equal-Pay-Day, zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25.11.) oder zu der weltweiten Aktion „One Billion Rising“ am 14.02. eines jeden Jahres gehören zu den gemeinsamen Aktivitäten.
Im vergangenen und in diesem Jahr stand das Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht im Mittelpunkt. So fand am 17.09.2018 im Burgsaal in Ramsdorf ein Festakt anlässlich dieses besonderen Ereignisses statt. Die neue Veranstaltungsreihe „Talk im Kreis“ startet am 17.09.2019 im Rats- und Kultursaal in Rhede und soll künftig ca. 2 x jährlich stattfinden.

Die Teilnahme an den Sitzungen der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten (LAG NW) und an der Bundeskonferenz der Kommunalen Gleichstellungsbeauftragten gehört ebenfalls zum Aufgabenspektrum der Gleichstellungsbeauftragten. Seit einigen Jahren organisieren die Gleichstellungsbeauftragten auch gemeinsame Fortbildungen für weibliche Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte aus den Kommunalverwaltungen.