Zum Inhalt springen

Kindertageseinrichtungen: Notfallbetreuung Coronavirus

Öffnungszeiten & Adressen

Warndreieck

Achtung: Dienststellen der Kreisverwaltung Borken bis auf die Ausländerbehörde vorsorglich für den freien Publikumsverkehr geschlossen - Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ab dem 27.04.2020

Um die Funktionsfähigkeit der Kreisverwaltung zu gewährleisten und die Gefahr einer Weiterverbreitung des Coronavirus (beispielsweise in Wartezonen) zu vermindern, sind die Dienststellen mit Ausnahme der Ausländerbehörde für den freien Publikumsverkehr geschlossen. Dies geschieht aus Vorsorge, um das Funktionieren der Behörde im Interesse der öffentlichen Daseinsvorsorge sicherzustellen.


Die Dienstleistungen der Ausländerbehörde stehen zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Zur Entzerrung des Publikumsverkehrs ist der Anmelde- und Wartebereich der Ausländerbehörde befristet räumlich erweitert worden. Zu erreichen ist die Ausländerbehörde nur über einen separaten Eingang auf dem Beschäftigtenparkplatz der Kreisverwaltung. Der Weg ist ausgeschildert. Die Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.


Die Bearbeitung der Führerschein- und Zulassungsangelegenheiten ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Besucher*innen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.


Terminvereinbarung für Führerscheinabholungen in Borken ist nur telefonisch möglich unter 02861/681-1340. Antragsstellungen nur noch schriftlich. Die Dokumente finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten. Ab sofort werden keine Führerscheinangelegenheiten mehr in den Nebenstellen in Ahaus und Bocholt bearbeitet.


Die Verlängerung von Jagdscheinen erfolgt zurzeit nur schriftlich. Der Antrag ist an die Anschrift: Kreis Borken, untere Jagdbehörde, Burloer Str. 93, 46325 Borken zu richten. Persönliche Vorsprachen in den Zulassungsstellen in Ahaus und Bocholt sind nicht möglich. 


Die Bearbeitung von Zulassungsvorgängen ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung  (online) in den drei Zulassungsstellen in Ahaus, Bocholt und Borken möglich.


Wir bitten um Ihr Verständnis.

Allgemeine Öffnungszeiten der Kreisverwaltung

  • montags bis mittwochs:
    8.00 - 12.30 Uhr, 14.30 - 16.00 Uhr
  • donnerstags: 8.00 - 18.00 Uhr
  • freitags: 8.00 - 12.30 Uhr

Kreishaus in Borken

Burloer Str. 93
46325 Borken


Nebenstellen des Fachbereichs Jugend und Familie

48712 Gescher, Gartenstr. 10
Tel. +49 2861 681-1480
Fax +49 2861 681-821480

46414 Rhede, Bahnhofstr. 21
Tel. +49 2861 681-1490
Fax +49 2861 681-821490

48703 Stadtlohn, Josefstr. 17
Tel. +49 2861 681-1470
Fax +49 2861 681-821470

 

_____________________________________________________________________________________

Bei Fragen zur Notfallbetreuung wenden Sie sich bitte an die nachfolgenden Kontaktdaten:

Hotline: 02861 / 681 - 1400      (Mo-Do 08:00-16:00 Uhr sowie Fr 08:00-13:00 Uhr)

notfallbetreuungkreis-borkende

_____________________________________________________________________________________

 

 

Kontakt

Betreuungsbedarfsplanung für die Kitas in Heek, Legden, Schöppingen
Bertling, Kirsten +49 2861 681-5207 k.bertlingkreis-borkende
Betreuungsbedarfsplanung für die Kitas in Vreden sowie Investitionskostenförderung
Herr Clemens +49 2861 681-5205 k.clemenskreis-borkende
Betreuungsbedarfsplanung für die Kitas in Gescher, Rhede sowie Betriebskostenförderung
Döring, Ingrid +49 2861 681-5209 i.doeringkreis-borkende
Betreuungsbedarfsplanung für die Kitas in Stadtlohn, Südlohn, Velen sowie Betriebskostenförderung und Förderung von Kindern mit Behinderung
Heilken, Franziska Elisabeth +49 2861 681-5211 f.heilkenkreis-borkende
Betreuungsbedarfsplanung für die Kitas in Heiden, Reken sowie Investitionsförderung
Heßling, Heike +49 2861 681-5206 h.hesslingkreis-borkende
Betreuungsbedarfsplanung für die Kitas in Isselburg, Raesfeld
Hilvert, Kerstin +49 2861 681-5208 k.hilvertkreis-borkende
Förderung von Brückenprojekten und von Fortbildungen im Elementarbereich
Wichmann, Rita +49 2861 681-5210 r.wichmannkreis-borkende
Schließung aller Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegeangebote

Das Land NRW hat am 13.03.2020 mitgeteilt, dass zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus ab Montag, 16.03.2020, alle Kindertageseinrichtungen und Angebote der Tagespflege geschlossen bleiben.

Notfallbetreuung

Der Kreis Borken hat am 16.03.2020 mit seinen Kommunen die weiteren Einzelheiten abgestimmt, wie künftig eine Notfallbetreuung für Eltern mit Beschäftigung in kritischer Infrastruktur (z.B. medizinischer Bereich) sichergestellt werden kann.

Welche Berufszweige zur kritischen Infrastruktur gehören, ist in dem Infoblatt zur Notfallbetreuung unter dem Menüpunkt "Links & Downloads" zu erkennen. Unter dem gleichen Menüpunkt finden Sie auch den Bedarfsbogen zur Notfallbetreuung, sowie die Arbeitgeberbescheinigung.

Fragen und Antworten rund um das Thema "Notfallbetreuung", sowie die Elternbriefe des Landesfamilienministeriums, finden Sie in den nachfolgenden Dateien.

_________________________________________________________________________________

Bei Fragen zur Notfallbetreuung wenden Sie sich bitte an die nachfolgenden Kontaktdaten:

Hotline: 02861 / 681 - 1400         (Mo-Do 08:00-16:00 Uhr sowie Fr 08:00-13:00 Uhr)

notfallbetreuungkreis-borkende

_________________________________________________________________________________