Zum Inhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen

www.presse-service.de_data.aspx_medien_238519P.jpg.jpeg

Pressemitteilung der WestfalenTarif GmbH: - eezy.nrw kommt / Neuer landesweiter eTarif macht Bus- und Bahnfahren leichter

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) | | Pressemeldung

Am 1. Dezember 2021 startet im öffentlichen Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen flächendeckend der neue eTarif "eezy.nrw": Damit gibt es erstmalig einen...

Weiterlesen
www.presse-service.de_data.aspx_medien_225045P.jpg.jpeg

Pressemitteilung des Landes NRW: - Ministerin Gebauer: Mit der Rückkehr zur Maskenpflicht sichern wir den Präsenzunterricht an unseren Schulen / Wiedereinführung der Maskenpflicht am Sitzplatz ab dem 2. Dezember

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) | | Pressemeldung

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit:

Das Landeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorschlag von Schul- und Bildungsministerin...

Weiterlesen
www.presse-service.de_data.aspx_medien_131318P.jpg.jpeg

Coronavirus-Situation im Kreis Borken am 01.12.2021: - Aktuell 1.842 infizierte Personen, 18.167 Gesundete und 299 Todesfälle, damit insgesamt 20.308 bestätigte Fälle / "7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz" NRW: 4,14 / "7-Tage-Inzidenz" (RKI-Wert) Kreis

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) | | Pressemeldung

Im Kreis Borken sind derzeit (01.12.2021, 0 Uhr) 1.842 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt 18.167 Personen sind inzwischen gesundet. Die...

Weiterlesen
www.presse-service.de_data.aspx_medien_238454P.jpg.jpeg

Neue UFH-Bundesvorsitzende Tatjana Lanvermann aus Borken-Marbeck zu Gast bei Landrat Dr. Kai Zwicker - Das Thema "Frauen im Handwerk" stand im Mittelpunkt des Meinungs- und Gedankenaustausches im Borkener Kreishaus

Erstellt von pressemeldungen@kreis-borken.de (Kreis Borken) | | Pressemeldung

Das Thema "Frauen im Handwerk" stand im Mittelpunkt des Besuchs von Tatjana Lanvermann bei Landrat Dr. Kai Zwicker im Borkener Kreishaus. Die...

Weiterlesen