Zum Inhalt springen

Klimawochen 2021

von Montag, 27. September bis Samstag, 9. Oktober 2021


Aktionswochen zu Klimaschutz und Klimaanpassung mitgestalten!

Auch im Jahr 2021 finden die Klimawochen im Kreis Borken statt, innerhalb derer lokale und regionale Strategien, Ideen, Projekte sowie Lösungsvorschläge in Sachen Klimaschutz und Klimaanpassung im Mittelpunkt stehen.

Der Kreis Borken möchte dabei gemeinsam mit seinen kreisangehörigen Kommunen den lokalen Akteuren wie zum Beispiel örtlichen Unternehmen, Landwirten, Bildungseinrichtungen, Institutionen, Verbänden, Vereinen, Jugendgruppen sowie aktiven Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, sich thematisch im Rahmen der Klimawochen zu präsentieren und „Mitmachangebote“ zu schaffen. Der Kreis Borken legt den Fokus in diesem Jahr unter anderem auf das Thema Mobilität, um der Frage nachzugehen, wie wir uns zukünftig im ländlichen Raum fortbewegen werden.

Alle weiteren Partnerinnen und Partner sind frei in der Gestaltung ihres Programms und werden dazu aufgerufen, Angebote zu neuen und effizienten Technologien, ressourcenschonenden Produktionsweisen und Prozessen sowie zukünftigen Lebensstilen, gesellschaftlichen Werten und kulturellen Impulsen anzubieten.

Übergreifendes Ziel ist es, die unterschiedlichen Ansätze des Klimaschutzes im Kreis Borken zu beleuchten und gleichzeitig die aktuellen Herausforderungen sowie Potenziale aufzuzeigen.

Die Akteure sollen – gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden – ihre Aktionen und Angebote für die Klimawochen eigenverantwortlich planen und organisieren. Hierbei kommen Online-Vorträge, Mitmachaktionen, digitale Exkursionen aber auch das Aufzeigen lokaler und klimafreundlicher Produkte und Dienstleistungen infrage. Dabei sollen verschiedene, möglichst breit gefächerte Bevölkerungsgruppen angesprochen werden.

Sämtliche interessierte Akteure sind somit zum Mitmachen und Mitgestalten aufgerufen!

Um angesichts der Corona-Pandemie Planungssicherheit zu gewährleisten, sind weiterhin bevorzugt digitale oder dezentrale Angebote zu schaffen. Grundsätzlich sind die jeweils geltenden Hygienevorschriften einzuhalten.

Bei Interesse an einer Beteiligung an den Klimawochen 2021, füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus.

Ihre Aktion kann nicht im Zeitraum der Klimawochen stattfinden oder ist dann bereits beendet? Kein Problem! Auch bevorstehende Aktionen oder vorbildliche, zurückliegende Aktionen können innerhalb der Klimawoche präsentiert werden!

Bei Rückfragen steht Rouven Boland, Klimaschutzmanager des Kreises Borken, unter Tel. 02861 / 681 7192 oder per Mail an r.bolandkreis-borkende zur Verfügung.


Anmeldeformular für Veranstaltung / Ausstellung / Aktion:

Bei allen mit * markierten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.

Klimawoche
Welchem der folgenden Bereiche würden Sie das Angebot am ehesten zuordnen:*
Sofern möglich, übermitteln Sie als Anlage möglichst auch ihr Logo und ein oder mehrere frei verwendbare(s) Foto(s) zur Bewerbung der Aktion: