Zum Inhalt springen

Der Kreis Borken, das öffentliche Dienstleistungsunternehmen für 370.000 Bürgerinnen und Bürger im Westmünsterland, bietet Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Gesundheit am Dienstort Borken eine, aufgrund von Elternzeitvertretung  zunächst bis Februar 2022, befristete Teilzeitstelle (besetzbar bis 27 Wochenstunden) als

 

Zahnmedizinische Fachangestellte / Zahnmedizinischer Fachangestellter

 

Ihre Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung zahnärztlicher
    Reihenuntersuchungen in Tageseinrichtungen für Kinder und in Grund- und Förderschulen
  • Assistenz bei zahnärztlichen Reihenuntersuchungen,
    einschließlich EDV-gestützte Erfassung von Untersuchungsdaten
  • Organisation und Assistenz bei sozialmedizinischen
    Begutachtungen

Unsere Anforderungen:

  • Ausbildung als zahnmedizinische Fachangestellte/ zahnmedizinischer Fachangestellter
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen PKW für
    Dienstfahrten gegen Kostenerstattung

Vergütung:    EG 5 TVöD

 

Unsere Pluspunkte:

Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT groß geschrieben. So bieten Teilzeitbeschäftigung, flexible Arbeitszeiten und Kinderbetreuung in den Sommerferien gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden diese bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person der Mitbewerberin bzw. des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 12. Juli 2020 mit einer Online-Bewerbung  oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2020_061  an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, Organisation und IT, 46322 Borken.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Für weitere Informationen stehen Ihnen im Fachbereich Gesundheit Herr Michael Heistermann (02861/681-5803) sowie Frau Doris Leiting  (02861/681-2118) im Fachdienst Personal, Organisation und IT als Ansprechpersonen zur Verfügung.