Zum Inhalt springen

Der Kreis Borken, das öffentliche Dienstleistungsunternehmen für 370.000 Bürgerinnen und Bürger im Westmünsterland, bietet Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in den Inneren Diensten des Kreisbetriebes am Dienstort Borken eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) als

Bürokauffrau / Bürokaufmann oder Fachangestellte/ Fachangestellter für Bürokommunikation (w/ m/ d)

 

Ihre Aufgaben:

Flexible Einsatztätigkeiten mit den Schwerpunkten Telefonzentrale, Infomation/ Empfang:

  • Vermittlung von Telefongesprächen
    - Vermittlung von Gesprächen und Erteilung telefonischer Auskünfte
    - Weiterleitung eingehender Emails
     
  • Informationsdienste
    - Persönliche Auskünfte an Bürgerinnen und Bürger und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    - Kassengeschäfte einschl. Tagesabschluss
    - Bestückung der Infoständer, Verkauf von Büchern und Ausstellungskatalogen
    - Weiterleitung von Informationen zwischen dem Hausmeister, dem Haustechniker, den Fahrern und den Mitabeiterinnen  und Mitarbeitern
     - Vergabe von Ressourcen (u. a. Dienstwagen, Diensträdern und Schlüsseln)
     - Digitalisierung von Dokumenten

Unsere Anforderungen:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/ Bürokaufmann oder Fachangestellte/ Fachangestellter für Bürokommunikation.

Idealerweise bringen Sie Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenbereichen sowie PC-Erfahrungen in den MS-Office-Programmen mit. Fremdsprachenkenntnisse (englisch und niederländisch) sind von Vorteil.

Ferner erwarten wir von Ihnen ein freundliches Auftreten gegenüber Bürgerinnen und Bürgern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie eine dienstleistungsorientierte Arbeitsweise. Sie zeichnen sich durch eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Teamorientierung aus. Gewissenhaftigkeit, Engagement und eine hohe Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeit (auch ganztags) und die zu erledigenden Aufgaben sind für Sie selbstverständlich.

 

Unsere Pluspunkte:

Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT großgeschrieben. Kinderbetreuung in den Sommerferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Vergütung: Die Vergütung erfolgt nach EG 5 TVöD

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden sie bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person der Mitbewerberin bzw. des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 13. Dezember 2020 mit einer Online-Bewerbung oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2020_114 an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, Organisation und IT, 46322 Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Für weitere Informationen stehen Ihnen  Herr Terschluse (02861/681-7477) im Kreisbetrieb und Frau Schwering (02861/681-2112)) im Fachdienst Personal, Organisation und IT als Ansprechpersonen zur Verfügung.