Zum Inhalt springen

Der Kreis Borken, das öffentliche Dienstleistungsunternehmen für 370.000 Bürgerinnen und Bürger im Westmünsterland, bietet Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Geoinformation und Liegenschaftskataster eine unbefristete Vollzeitstelle als

Leiterin bzw. Leiter (w/m/d)

der Abteilung Vermessung, Katastererneuerung

 
Ihre Aufgaben:

Die Abteilung mit den Schwerpunkten vermessungstechnischer Außendienst und Katastererneuerung sowie der Führung der Amtlichen Basiskarte umfasst 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Aufgabenbereich der Stelle als Leitung dieser Abteilung beinhaltet zur Zeit:

  • Stellvertretung der Fachbereichsleitung
  • Ergebnis- und leistungsorientierte Führung der Fachabteilung
  • Konzeptionelle und technische Weiterentwicklung der fachspezifischen Aufgabenwahrnehmung
  • Planung und Koordinierung des Einsatzes der Beschäftigten, insbesondere des vermessungstechnischen Außendienstes
  • Beratung und Betreuung von privaten und behördlichen Auftraggeberinnen und Auftraggebern
  • Koordinierung der Führung der ABK
  • Fachbereichsinterne Verwaltung (Haushalt, Controlling, Beschaffung)
  • Mitwirkung im Gutachterausschuss für Grundstückswerte
  • Geschäftsführung in Umlegungsausschüssen

 

Unsere Anforderungen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium der Fachrichtung Geodäsie/Vermessung (Dipl.-Ing./Master)
  • die Laufbahnbefähigung für den höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Vermessungs-, Liegenschafts- und Geoinformationswesen
  • Erfahrung in Leitungsfunktionen ist wünschenswert
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Integrationsfähigkeit sowie ausgewogenes Konfliktverhalten und hohe Sozialkompetenz
  • Fähigkeiten zur selbständigen, interdisziplinären und konzeptionellen Arbeit
  • analytisches Denkvermögen und hohe Flexibilität
  • Teamfähigkeit, hohe Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Übernahme komplexer Aufgaben und kreativer Problemlösung
  • Motivation und Belastbarkeit

 

Unsere Pluspunkte:

Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT großgeschrieben. Flexible Arbeitszeitregelungen und Kinderbetreuung in den Sommerferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ferner bieten wir:

  • Mitarbeit in einem leistungsstarken, engagierten Team
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten

 

Vergütung:    Die Vergütung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden diese bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das Gleiche gilt für Menschen mit Behinderung.

Eine Besetzung in Teilzeit ist möglich mit einem Stellenanteil von mind. 80%.

 

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.04.2021 online oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2021_033 an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, Organisation und IT, 46322 Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Für weitere Informationen stehen Ihnen im Fachbereich Geoinformation und Liegenschaftskataster der Fachbereichsleiter Karl-Peter Theis (02861/681-6300) sowie Frau Annette Deelmann (02861/681-2124) im Fachdienst Personal, Organisation und IT als Ansprechpersonen zur Verfügung.

Informationen über die Aufgaben des Fachbereichs Geoinformation und Liegenschaftskataster finden Sie hier